Wehr

Rosenberg als Leuchtpunkt der Artenvielfalt ausgezeichnet

STAND

Der Rosenberg bei Wehr im Kreis Trier-Saarburg wird heute als Leuchtpunkt der Artenvielfalt ausgezeichnet. Nach Angaben des Dienstleistungszentrums ländlicher Raum Mosel ist der Wehrer Rosenberg die einzige bewirtschaftete Weinlage an der südlichen Weinmosel mit Weinbergterrassen. Durch sie gebe es nicht nur beste klimatische Bedingungen für den Weinbau, sondern es fänden dort auch viele geschützte Tiere - wie Mauereidechsen, Feuersalamander und Eisvögel ein Zuhause. Auch besondere Pflanzen wie die Weinbergs-Traubenhyazinthe und der geschützten Hirschzungenfarn seien dort zu finden. Seit 2016 zeichnet das Dienstleistungszentrum ländlicher Raum entlang der Mosel Landschaftsbereiche aus, die wegen ihres besonderen Geländes eine besonders hohe Dichte an Tier- und Pflanzenarten aufweisen. Die bisher zwölf ausgezeichneten Leuchtpunkte sollen auf die Artenvielfalt entlang der Mosel und ihrer Nebenflüsse aufmerksam machen. Besucher können sich mit Schildern und Filmen über die Leuchtpunkte und ihre Besonderheiten informieren.

STAND
AUTOR/IN