Waxweiler

616.000 Euro für Wiederaufbau des Sportgeländes

STAND

Die Gemeinde Waxweiler im Eifelkreis Bitburg-Prüm hat 616.000 Euro vom Land Rheinland-Pfalz erhalten. Nach Angaben des Innenministeriums soll das Geld genutzt werden, um das Sportplatzgelände des Ortes wieder aufzubauen. Das Gelände sei durch die Flutkatastrophe im vergangenen Juli stark beschädigt worden. So müssten unter anderem Türen, Fenster und Heizkörper des Sportplatz-Gebäudes repariert werden. Außerdem müsse der Rasen des Fußballplatzes wiederhergestellt werden.

STAND
AUTOR/IN