Bettingen

Wasserwerk wird erweitert

Stand

Das Wasserwerk in Bettingen im Eifelkreis Bitburg-Prüm wird erweitert. Dort soll in Zukunft 2,5 Millionen Kubikmeter Rohwasser pro Jahr gefördert und zu Trinkwasser aufbereitet werden. Wie die zuständige Behörde, die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, mitteilte, haben Untersuchungen ergeben, dass im vorhandenen Brunnen fünfmal mehr Trinkwasser als bisher gefördert werden kann. Die zuständige kommunale Versorgungsanstalt Landwerke Eifel will nach eigenen Angaben bis 2024 rund 14 Millionen Euro in den Ausbau des Wasserwerks Bettingen investieren. Baubeginn soll 2023 sein.

Stand
Autor/in
SWR