Sascha May hat mit seinem Hilfsverein hunderte Ukrainerinnen nach Deutschland geholt. Er unterstützt sie auch in Deutschland, zum Beispiel bei Behördengängen.

Bürgergeld statt Lohn

Warum fast 90 Prozent der Ukrainer in der Region Trier nicht arbeiten

Stand
AUTOR/IN
Maximilian Storr

Seit Ausbruch des Krieges sind mehr als 4.000 Ukrainer in die Region Trier geflohen. Die meisten von ihnen beziehen Bürgergeld. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Region Trier

Mangel an Sprachkursen und schlechter ÖPNV Warum fast 90 Prozent der Ukrainer in der Region Trier nicht arbeiten

Seit Ausbruch des Krieges sind mehr als 4.000 Ukrainer in die Region Trier geflohen. Die meisten von ihnen beziehen Bürgergeld. Denn eine Arbeit zu bekommen, ist schwierig. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Stand
AUTOR/IN
Maximilian Storr