Region Trier

VRT bietet Kombi-Ticket an

STAND

Der Verkehrsverbund der Region Trier (VRT) führt ab September ein Kombi-Ticket ein, dass es den Menschen erleichtern soll, zu Trierer Kulturveranstaltungen zu kommen. Wie der VRT mitteilte, können Besucherinnen und Besucher dann mit ihren Eintrittskarten kostenfrei mit Bus und Bahn zu den Veranstaltungen und wieder nach Hause fahren. Die Kooperation gelte unter anderem für Veranstaltungen in der Arena, der Europahalle oder auch dem Trierer Theater. Das VRT-KombiTicket könne in den Landkreisen Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel sowie dem Eifelkreis und der Stadt Trier genutzt werden.

STAND
AUTOR/IN