Bollendorf

Verpuffung schleudert Kanaldeckel weg

STAND

In Bollendorf in der Eifel hat es in der Kanalisation eine Verpuffung gegeben. Mehrere Kanaldeckel seien dadurch aus der Halterung geschleudert worden, teilte die Polizei mit. Auf bisher ungeklärte Weise seien Chemikalien in Form von Lack, Lösemittel oder Terpentin in den Kanal gelangt. Dann sei es zu der Verpuffung gekommen. Verletzt wurde niemand. Nach Polizeiangaben bestand weder für die Bevölkerung, noch für das Trinkwasser eine Gefahr. Die Feuerwehr spülte den Kanal. Der Vorfall wird nun untersucht.

STAND
AUTOR/IN