Trier

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

STAND

Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall am 05.Januar im Bereich des Trierer Bahnhofsplatzes nach Zeugen. Wie die Behörde heute mitteilte, nahm ein weißes Auto einem Linienbus die Vorfahrt. Der Bus musste stark abbremsen. Dadurch sei ein Fahrgast im Bus hingefallen und habe sich schwer verletzt. Das Auto sei ohne Anzuhalten weitergefahren.

STAND
AUTOR/IN