Saarburg

Vier Menschen bei Unfällen verletzt

STAND

Bei zwei aufeinanderfolgenden Verkehrsunfällen nahe Saarburg sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, missachtete ein 59-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines Fahrzeugs und rammte dieses. Das andere Fahrzeug überschlug sich. Der mutmaßliche Verursacher flüchtete nach bisherigen Erkenntnissen vom Unfallort. Nach wenigen Hundert Metern fuhr er dann auf ein vorausfahrendes Auto auf. Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden totalbeschädigt.

STAND
AUTOR/IN