Ein Auto durchbricht ein Geländer in Wittlich (Foto: Polizeiinspektion Wittlich)

Auto von Fahrbahn abgekommen

Unfall in Wittlich: Geländer bohrt sich durch Scheibe von Auto

STAND

Bei einem Unfall in Wittlich hat sich ein Geländer durch die Autoscheibe gebohrt. Wie durch ein Wunder blieben Fahrer und Beifahrer unverletzt.

Ein junger Fahrer und sein jugendlicher Beifahrer waren laut Polizei Donnerstag gegen 22 Uhr bei Wittlich-Wengerohr unterwegs. In der Bahnhofstraße sei ihr Auto aus unbekannter Ursache in einer Kurve von der Straße abgekommen.

Geländer durchbricht Auto

Dabei wurde das Geländer beschädigt und verbogen. Der Handlauf habe sich durch die Windschutzscheibe in den Innenraum des Autos gebohrt.

Wittlich-Wengerohr: Ein Auto durchbricht ein Geländer (Foto: Polizeiinspektion Wittlich)
Wittlich-Wengerohr: Ein Auto durchbricht ein Geländer. Polizeiinspektion Wittlich

Die Polizei spricht von großem Glück


Sowohl der 19-jährige Fahrer als auch der 16-jährige Beifahrer blieben unverletzt und kamen mit einem Schrecken davon. Das Auto wurde durch einen örtlichen Abschleppdienst abtransportiert.

Idar-Oberstein

Amtsgericht in Idar-Oberstein Prozess wegen tödlichem Unfall bei Leisel verschoben

Bei einem Unfall auf der L175 im Kreis Birkenfeld ist im vergangenen Jahr eine 21-Jährige gestorben. Der Fahrer des zweiten Wagens soll vor Gericht. Der Prozess ist aber verschoben.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Koblenz

Schwerer Unfall auf B49 19-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 49 zwischen Koblenz und Neuhäusel (Westerwaldkreis) ist am Donnerstagnachmittag ein 19-jähriger Autofahrer gestorben.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR