Wieder Geldautomat gesprengt (Foto: Winkler TV)

Täter auf der Flucht

Geldautomat in Bitburg gesprengt

STAND

Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen in Bitburg einen Geldautomaten gesprengt. Die Täter sind auf der Flucht.

Wie die Polizei mitteilte, haben Zeugen gegen 1.50 Uhr eine Explosion in der Straße Limbourgs Hof gehört und die Polizei alarmiert. Vom Tatort sei ein graues Auto schnell in Richtung B51 gefahren. Laut Polizei handelt es sich um einen grauen Audi A5 oder S5, der ohne Kennzeichen unterwegs war. Der Wagen wurde gegen 2 Uhr noch einmal auf der A60 in Fahrtrichtung Belgien gesehen. Die Polizei sucht Zeugen, die Ähnliches beobachtet haben, weil es sich offenbar um den Fluchtwagen handelt. 

Nach Angaben der Polizei wurde der Vorraum eines Supermarktes, in dem sich der Geldautomat befindet, völlig zerstört. Offenbar sei der Geldautomat gesprengt worden.

Täter entkommen

Wie hoch der Sachschaden ist und ob die unbekannten Täter Beute machen konnten, wird derzeit noch ermittelt. Nach Auskunft der Polizei dauern die Untersuchungen vor Ort weiter an.

Geldautomatensprengungen in RLP

Trier

Nach Serie von Geldautomatensprengungen Vermieter wollen Banken loswerden

Wenn Kriminelle Bankautomaten sprengen, führt das oft zu hohen Gebäudeschäden. Ein Risiko für die Immobilienbesitzer, die deswegen Banken als Mieter häufiger loswerden wollen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Eine Frage der Psychologie Deutsche lieben Bargeld - Geldautomaten-Sprenger auch

In Rheinland-Pfalz stehen viele Geldautomaten, regelmäßig fliegt einer in die Luft. Was die Liebe der Deutschen zum Bargeld damit zu tun haben könnte.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mainz/Trier

Experte des Landeskriminalamtes im Gespräch Warum in Rheinland-Pfalz so viele Geldautomaten gesprengt werden

Bastian Kipping ist Kriminaloberkommissar des Landeskriminalamtes in Rheinland-Pfalz. Er weiß, woher die Täter kommen, die dieses Jahr 54 Geldautomaten in die Luft gejagt haben.

Rheinland-Pfalz

Knapp 50 Fälle Geldautomaten-Sprengungen: Schäden in Millionenhöhe in RLP in 2022

Im Jahr 2022 wurden in Rheinland-Pfalz mehr als doppelt so viele Geldautomaten gesprengt wie im Gesamtjahr 2021. Der Sachschaden liegt bei über fünf Millionen Euro.

Die Morningshow SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR