Schulleiter in der Region Trier kritisieren die Lockerungen bei der Maskenpflicht in Schulen. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Neue Regeln ab Montag

Keine Maskenpflicht im Unterricht: Schulleiter in Region Trier skeptisch

STAND

In Rheinland-Pfalz müssen Schüler und Lehrer ab Montag im Unterricht keine Maske mehr tragen. An vielen Schulen in der Region Trier sieht man das kritisch. Lehrer und Schüler sind besorgt.

Die Entscheidung, so knapp vor den Sommerferien die Maskenpflicht im Unterricht aufzuheben, kann Carsten Stiller, Direktor des Humboldt-Gymnasiums in Trier, nicht nachvollziehen.

Eine Schülerbefragung an seiner Schule habe gezeigt, dass seine Schüler sich zwar grundsätzlich über die Lockerungen freuen würden, aber dennoch viele Bedenken bezüglich der Ansteckungsgefahr hätten. "Wir sind ja gerade erst wieder zurück im Präsenzunterricht mit den vollen Klassen. Das ist für viele Schüler jetzt erstmal gewöhnungsbedürftig, weil gar keine Abstände mehr herrschen", so Stiller.

Auch viele Schülerinnen und Schüler sehen die Lockerungen bei der Maskenpflicht kritisch. Das hat eine Umfrage des SWR im Max-Planck-Gymnasium Trier ergeben.

"Den Stoff, den wir bis hierher verpasst haben, können wir im Präsenzunterricht auch ohne Maske nicht mehr nachholen. Daran ändert sich nichts."

Der Schulleiter des Max-Planck-Gymnasiums, Armin Huber, hätte sich gewünscht, die bisherigen Regeln bis zu den Sommerferien beizubehalten. Zum einen könnten sich Schulen und Bildungsministerium in der Zeit in Ruhe Gedanken darüber machen, wie es im neuen Schuljahr weitergehen kann.

Zum anderen könne man so aber auch die Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus im Auge behalten. "Wir haben gesehen, wie schnell sich die britische Variante des Virus an der Schule verbreitet hat", erklärt Huber. Das gleiche solle nicht auch mit der Delta-Mutation geschehen.

Für Schüler und Lehrer Keine Maskenpflicht mehr im Schulunterricht

Seit Montag müssen Schüler und Lehrer in Rheinland-Pfalz während des Unterrichts und auf dem Schulhof keine Masken mehr tragen. Die Regelung gilt - laut Bildungsministerium überall dort, wo die Inzidenz unter 35 liegt.  mehr...

Schulleiter empfiehlt: Maske freiwillig tragen

"Es spricht aus meiner Sicht nichts gegen Lockerungen der Maskenpflicht im Freien, also wenn die Schüler draußen auf dem Schulhof sind. Aber bei Präsenzunterricht mit 30 Leuten in einem Raum gibt es ohne Maske keinerlei Schutz", meint Schulleiter Huber und appelliert daher an Lehrer, Schüler und Eltern, weiterhin Masken zu tragen - freiwillig, denn anordnen kann er das nun nicht mehr.

Das Absetzen der Masken, um kurz etwas zu essen oder zu trinken, sei - gerade bei den Temperaturen der vergangenen Woche - ohnehin schon gestattet gewesen, sodass sich daraus kein neuer Bedarf für eine Lockerung ergeben würde.

Längst nicht alle Lehrer haben vollen Impfschutz

Auch Torsten Krämer, Schulleiter des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Daun, ist überrascht von der Entscheidung der Landesregierung. Ihn treibt auch um, dass viele Lehrer ihre zweite Impfung noch nicht erhalten haben. "Das Gesundheitsamt hat uns gegenüber immer wieder betont, dass die Masken ein zentrales Mittel zur Eindämmung der Ansteckung sind", erklärt er. Das habe er auch an der Schule gemerkt.

"Wir hatten immer mal wieder positive Fälle, die hingen aber nie miteinander zusammen, die Schüler haben sich also nicht untereinander angesteckt." Wenn es jetzt - ohne Masken - zu einem positiven Fall unter den Schülern käme, dann müsste wahrscheinlich die ganze Klasse in Quarantäne geschickt werden, geben auch die beiden Trierer Schulleiter Carsten Stiller und Armin Huber zu bedenken. Das könne auch nicht im Sinne der Landesregierung sein.

RLP

Gefährliche Coronavirus-Variante Wie verbreitet ist die Delta-Variante in Rheinland-Pfalz?

In Europa ist die hochansteckende Delta-Variante des Coronavirus auf dem Vormarsch. Wie ist die Lage in Rheinland-Pfalz?  mehr...

Aktuell um 12 SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie Neue Rekordwerte bei Inzidenzen und Neuinfektionen

In Rheinland-Pfalz sind am Donnerstag erneut deutlich mehr Neuinfektionen als am Vortag gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg ebenfalls an.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen Grundschule in Saarburg vorerst geschlossen

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Live-Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN