Der Termin mit Helge Schneider in Trier nächsten Samstag kann stattfinden - im Amphitheater. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Weitere Lockerungen für den Kulturbereich

Festival "Porta hoch 3" in Trier findet doch statt

STAND

Jetzt also doch: Nach dem Streit um die Absage des Festivals "Porta hoch 3" gibt es gute Nachrichten: Die Künstler treten in Trier auf. Die Veranstalter planen mit Verlegungen und Ausweichorten.

Wie die Trier Tourismus und Marketing GmbH mitteilte, könne der Termin mit Helge Schneider nächsten Samstag stattfinden - und zwar im Amphitheater.

Hintergrund ist, dass die neuen Corona-Regelungen ab nächstem Freitag Veranstaltungen mit bis zu 500 Besuchern zulassen. Die ursprünglichen Termine davor mit Campino, Olli Schulz und Versengold wurden in den August verschoben und sollen dann vor der Arena Trier laufen.

Tickets bleiben gültig, können aber bis Samstag zurückgegeben werden.

Video herunterladen (6,7 MB | MP4)

Helge Schneider singt Protest-Lied

Die Konzerte wurden zuvor mit Verweis auf die aktuell geltende Corona-Verordnung abgesagt. Die Verordnung lässt bis dato nur 250 Menschen pro Veranstaltung zu. Wegen der Absage von "Porta hoch 3" hatten Künstler und auch Veranstalter die Corona-Landesverordnung kritisiert.

Helge Schneider hatte seinen Frust über die Absage des Konzertes in Trier über ein Klamauk-Lied im Internet kundgetan. Auf Facebook wurde das Video über die "22. Coronahygieneverordnung in Rheinland-Pfalz" mehrere zehntausendmal aufgerufen.

22. Coronahygieneverordnung in Rheinland-PfalzPosted by Helge Schneider on Thursday, June 3, 2021

Trier

Nach Corona: Kultur vor dem Neustart Guildo, Niedecken & Co: Open-Air-Sommer in Trier

Mit KulturLust 21 wollen Trierer Künstler und die Stadt ein Ausrufezeichen in der Corona-Pandemie setzen. Eine Open-Air-Reihe mit Musik, Lesungen und Comedy.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie 814 Neuinfektionen, drei weitere Todesfälle

Das Landesuntersuchungsamt hat in Rheinland-Pfalz am Sonntag 814 Corona-Neuinfektionen registriert. Gestern waren es 1.004 Neuinfektionen, am Sonntag vor einer Woche 1.121.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Wissing plädiert für keine Reisen um die Weihnachtstage

Die vierte Corona-Welle hat auch Rheinland-Pfalz im Griff. Es gelten wieder strengere Regeln, vor allem für Ungeimpfte. Die aktuelle Entwicklung finden Sie hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN