STAND

Auch in Trier hat am Montag wegen der bundesweiten Protestaktion #wirmachenauf ein Geschäft seine Pforten geöffnet: Die Leute sollen wieder mal reinschauen, aber draußen bleiben.

Der Trierer Einzelhändler Patrick Sterzenbach sperrt am Montag um 11 Uhr sein Geschäft auf. Mitten im Corona-Lockdown. Alles voll beleuchtet. Auf einem großen gelben Schild steht: "Wir machen auf..." Nur rein darf niemand, sagt Sterzenbach, der auch Vorsitzender der Trierer City-Initiative ist:

Regale liegen voll mit Klamotten

Patrick Sterzenbach hat sich der bundesweiten Aktion spontan angeschlossen. Ohne Absprachen mit anderen Geschäften in Trier. Er will, dass die Leute durch die offene Tür selbst sehen: Im Laden hängt alles voll mit Jacken, Pullis. Die Händler bleiben auf der Ware sitzen.

Der Trierer Einzelhändler Patrick Sterzenbach hat aus Protest seinen Laden geöffnet. (Foto: SWR)
Der Trierer Einzelhändler Patrick Sterzenbach hat aus Protest seinen Laden geöffnet.

Gesamtes Kapital steckt in der Ware

"Wir haben die Läden voller Winterware, die wir garantiert nicht mehr verkaufen können, wenn wir dann öffnen dürfen."

Patrick Sterzenbach, Trierer Einzelhändler und Vorsitzender der City-Initiative Trier

Sterzenbach fordert vom Bund weitere Hilfen

Trotz der versprochenen Soforthilfen vom Bund, die einen Teil der Fixkosten erstatten, könnten die Einzelhändler nicht überleben, sagt Patrick Sterzenbach. Deshalb fordert er bessere Hilfen zum Beispiel, dass der Bund die Wareneinkäufe für den Winter bis zu einem Drittel finanziert. Erst dann hätte er genug Geld, um weitermachen zu können, sagt er.

VERLÄNGERTE CORONA-MASSNAHMEN Geschäftsleute in Trier: "Es geht an die Existenz"

Die Bundesländer haben sich auf eine Verlängerung der Corona-Maßnahmen festgelegt. Das trifft auch die Gastronomen und Einzelhändler in Trier hart.  mehr...

Trier

Unternehmer aus Trier im SWR-Interview "Es kann für Gastronomen existenziell sein"

Michael Berger betreibt zahlreiche Gastronomiebetriebe in der Region Trier. Im SWR-Interview erzählt er, was der verlängerte Shutdown für ihn bedeutet.  mehr...

Trier

Geschäfte im Lockdown Einzelhändler machen auf ihre Verluste aufmerksam

Der Einzelhandel in Rheinland-Pfalz ist bis auf wenige Ausnahmen seit Wochen geschlossen. Mit einer Aktion haben Einzelhändler auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Der Verband warnt vor langfristigen Folgen für die Innenstädte.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN