STAND

Die Polizei Trier hat von Weiberfastnacht bis einschließlich Fastnachtsdienstag 16 Verstöße gegen die Corona-Bestimmungen festgestellt und angezeigt. Ein Sprecher der Polizei sprach von einem überaus erfreulichen Ergebnis. Wegen der Corona-Pandemie waren am Fastnachtswochenende alle Veranstaltungen abgesagt worden. Die Behörden hatten verstärkt kontrolliert.

STAND
AUTOR/IN