Trier

Sonderrechte für Gastronomie in Trier auch 2022

STAND

Gastronomen in der Stadt Trier dürfen auch im kommenden Jahr zusätzliche Flächen für ihre Außengastronomie nutzen. Das hat der Stadtrat gestern Abend mehrheitlich beschlossen. Die Gastronomie in Trier leide weiter unter den Folgen der Corona-Pandemie. Daher sollten die vielen kreativen Konzepte, die in den vergangenen Monaten entstanden sind, auch im Jahr 2022 fortgesetzt werden. Die Grünen lehnten den Antrag ab.

STAND
AUTOR/IN