Trier

Spendenlauf für Hochwasser-Betroffene

STAND

In Trier-Ehrang gibt es morgen einen Spendenlauf für Betroffene des Hochwassers. Wie die Organisatoren des Sportvereins Ehrang (SV Ehrang 1910 e.V.) mitteilten, spendet jeder Läufer einen selbstgewählten Beitrag pro gelaufenen Kilometer. Die Läufer können Strecken zwischen einem und 5,5 Kilometern wählen. Die Strecken führen durch das Überschwemmungsgebiet. Start ist um 14:30 h.

STAND
AUTOR/IN
SWR