STAND

Ein Quadfahrer ist in einem Wald in Horperath im Landkreis Vulkaneifel tot gefunden worden. Am Dienstagabend hatte eine Spaziergängerin den 62-Jährigen neben seinem Geländefahrzeug auf einem schneebedeckten Waldweg entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache gestorben. Die Spurenlage in dem Wald habe keine Hinweise auf einen Unfall oder die Einwirkung Dritter ergeben. Zunächst hatte die Polizei einen Verkehrsunfall vermutet. Der Mann war laut Polizei vermisst gemeldet worden.

STAND
AUTOR/IN