STAND

Die 63-jährige Frau, die am Donnerstagmorgen in Trier-West leblos aufgefunden wurde, ist nach Angaben der Polizei Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Bild der 63-jährigen Frau, die Opfer eines Gewaltverbrechens wurde (Foto: Polizei Trier)
Die Polizei sucht Zeugen, die die abgebildete Frau am Mittwoch zwischen 20:30 Uhr und 22 Uhr in Begleitung eines Mannes gesehen haben. Polizei Trier

Ein Zeuge hatte die Frauenleiche zwischen Baucontainern auf dem Platz vor einem Heim für Wohnungslose in der Luxemburgerstraße entdeckt. Wie die Polizei weiter mitteilte, hielt sich die Frau regelmäßig in diesem Milieu auf.

Am Mittwoch habe sich die Frau abends noch im Bereich der Treviris-Passage in der Trierer Innenstadt aufgehalten. Gegen 22 Uhr sei sie dann in Begleitung eines unbekannten Mannes im Bereich des späteren Tatortes gewesen.

Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt

Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Frau am Mittwoch zwischen 20:30 Uhr und 22 Uhr in Begleitung eines Mannes gesehen haben oder Angaben zur Getöteten oder der Tat machen können.

Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat sowie zur Täterermittlung führen, hat die Staatsanwaltschaft Trier eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt.

Trier

Trier Bis zu sieben Verletzte bei Küchenbrand

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Trier ist am Mittwoch eine Frau durch eine Rauchgasvergiftung schwer verletzt worden. Sechs weitere Personen kamen ins Krankenhaus.  mehr...

Trier

25-Jähriger muss in Haft Landgericht Trier verurteilt Mann wegen Kindesmissbrauchs

Das Landgericht Trier hat einen 25-jährigen Angeklagten wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN