Taxifahrer in Trier rettet Frau vor Enkeltrickbetrügern (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Gerade noch gut gegangen

Taxifahrer in Trier rettet Frau vor Enkeltrickbetrügern

STAND

Ein Taxifahrer hat in Trier hat am Montag eine Seniorin vor Enkeltrickbetrügern geschützt. Wie die Polizei mitteilte, war die 85-jährige Frau zuvor von Betrügern angerufen worden.

Dabei habe eine vermeintliche Polizeibeamtin von einem schweren Verkehrsunfall berichtet, den ein naher Angehöriger verursacht habe. Um diesen vor dem Gefängnis zu bewahren sollte die 85-Jährige einen fünfstelligen Geldbetrag von der Bank abheben und übergeben.

Auf dem Weg zur Bank

Laut Polizei wollte die ältere Frau daraufhin mit einem Taxi zur Bank fahren, um die Summe abzuheben. Als der Taxifahrer die Geschichte gehört habe, habe er die Frau direkt zur Polizei gefahren, damit sie eine Anzeige machen konnte. Laut Polizei wurden allein am Montag 16 ältere Menschen von Betrügern angerufen, die sie aufforderten, Geld zu übergeben. Die Betrüger seien in allen Fällen erfolglos geblieben. Doch eine Masche wie diese wird von Betrügern immer wieder angewendet.

Polizei warnt vor Betrugsmaschen

Die Polizei warnt deshalb ausdrücklich vor solchen Betrugsmaschen. In diesem Zusammenhang bittet sie nicht nur potentielle Opfer sondern auch Angehörige, Taxifahrer, Bankangestellte und allen anderen, denen sogenannte Schockanrufe auffallen, sich bei der Polizei zu melden. Um auf die Gefahren aufmerksam zu machen, hat das Polizeipräsidium Trier gemeinsam mit dem Trierer Original Helmut Leiendecker unter dem Motto "Lasst euch nit betuppen" eine Präventionskampagne gestartet.

Trier

Kriminelle Maschen am Telefon Enkeltrick-Betrug: Trierer Seniorin traumatisiert

Anne Hausen wurde beinahe Opfer von Enkeltrick-Betrügern. Ihr Mann konnte Schlimmeres verhindert. Die Rentnerin aus Trier hat sich aber bis heute nicht von dem Schock erholt.  mehr...

Trier

Betrugs-Prozess am Landgericht Trier Wie die Kripo Trier mutmaßlichen Enkeltrick-Betrügern auf die Spur kam

Vor dem Landgericht Trier läuft ein Prozess wegen Betrugs mit der Enkeltrick-Masche. Angeklagt sind drei Männer. Ein Kripo-Beamter schilderte, wie man ihnen auf die Spur kam.  mehr...

Eltern oder Großeltern betrogen Whatsapp-Betrug: Enkeltrick via Messengerdienst

Für den Enkeltrick nutzen Betrüger auch Messengerdienste: Man erhält Nachrichten auf Whatsapp, angeblich von der neuen Handynummer des Kindes, das vermeintlich in Geldnot ist.  mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

Trier

Interview mit Trierer Kommissar Enkeltrick am Telefon: "Betrüger werden immer perfider"

"Jeder kann Opfer eines Enkeltrick-Betrugs am Telefon werden", sagt Hauptkommissar Michael Lui. Im SWR-Interview verrät er die perfiden Tricks der Betrüger.   mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR