Polizei setzt Taser gegen 27-Jährigen in Traben-Trarbach ein. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance dpa Rolf Vennenbernd)

27-Jähriger greift andere Person an

Polizei setzt Taser in Traben-Trarbach ein

STAND

In Traben-Trarbach hat die Polizei am Sonntag einen Elektroschocker gegen einen Mann eingesetzt. Er hatte zuvor eine andere Person angegriffen.

Der mutmaßliche Täter habe sich den Polizisten gegenüber aggressiv und unkooperativ verhalten, so die Polizei. Er habe die Anweisungen der Beamten nicht befolgt und diese mit einem Gegenstand beworfen. Daraufhin hätten die Polizisten den Taser eingesetzt und den Mann festgenommen.

Mann erwartet Strafverfahren

Den 27-jährigen Mann erwarten laut Polizei mehrere Strafverfahren. Unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung.

Trier

Polizei setzte Elektro-Taser ein Baby-Entführung aus Trierer Klinik entpuppt sich als Missverständnis

Ein Vater ist am Freitag von der Polizei überwältigt worden. Es bestand der Verdacht der Kindesentführung. Nun stellt sich raus: Offenbar hat es sich um ein Missverständnis gehandelt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN