Tanktourismus mal anders

Erste Luxemburger tanken an Zapfsäulen in der Eifel

STAND
AUTOR/IN

Der Tankrabatt aus dem Entlastungspaket der Bundesregierung drosselt in der Region Trier den Tanktourismus nach Luxemburg. Einige Luxemburger kommen nun sogar zum Tanken nach Deutschland.

In der Eifel fährt niemand mehr zum Tanken nach Luxemburg. Es lohnt sich nicht mehr. Vor allem das Benzin ist jetzt an vielen deutschen Tankstellen günstiger. Doch man muss genau vergleichen. Die Preise ändern sich auf der deutschen Seite der Grenze mehrmals am Tag, sagt Achim Schilling, ein Tankstellenbetreiber aus Meilbrück in der Eifel.

Rheinland-Pfalz

Antworten auf wichtige Fragen Was Sie über den Tankrabatt wissen sollten

Seit 1. Juni ist die Energiesteuer auf Benzin und Diesel deutlich gesenkt. Nach einer SWR-Datenanalyse ist dieser sogenannte Tankrabatt auch in Rheinland-Pfalz bereits teilweise durchgeschlagen.  mehr...

Wer früher im deutschen Grenzgebiet nur für fünf Euro tankte, um es dann noch über die Grenze nach Luxemburg zu schaffen und dort voll zu tanken, lässt jetzt in Deutschland einfach den Tank volllaufen. Über Pfingsten war die Nachfrage so hoch, dass es stellenweise zu Engpässen kam.

Region Trier

Tankrabatt in Kraft getreten Benzin in der Region Trier günstiger als in Luxemburg

Durch den Tankrabatt haben viele Tankstellen in der Region Trier ihre Preise deutlich gesenkt. Benzin ist an manchen Tankstellen derzeit günstiger als in Luxemburg.  mehr...

STAND
AUTOR/IN