SPD-Kandidat vor CDU-Amtsinhaber

Stefan Metzdorf: "Habe nicht damit gerechnet"

STAND

Bei der Landratswahl im Kreis Trier-Saarburg gibt es eine faustdicke Überraschung. SPD-Kandidat Stefan Metzdorf erhielt mehr Stimmen als Amtsinhaber Günther Schartz (CDU).

SPD-Mann Metzdorf kam auf 32,3 Prozent. Der amtierende Landrat Günther Schartz landete knapp dahinter mit 31,3 Prozent. Da beide nicht die absolute Mehrheit erreichten, muss eine Stichwahl am 10. Oktober entscheiden, wer Landrat im Kreis Trier-Saarburg wird. Die Wahlbeteiligung lag bei 73,4 Prozent.

Trier

Landratswahl am Sonntag Überraschung in Trier-Saarburg: Metzdorf liegt vor Schartz

Bei der Landratswahl im Kreis Trier-Saarburg gibt es eine faustdicke Überraschung. SPD-Kandidat Stefan Metzdorf erhielt mehr Stimmen als Amtsinhaber Günther Schartz (CDU).  mehr...

Trier

Überraschung bei Landratswahl Trier-Saarburg Günther Schartz: "Kann mit dem Ergebnis leben"

Bei der Landratswahl im Kreis Trier-Saarburg gibt es eine faustdicke Überraschung. SPD-Kandidat Stefan Metzdorf erhielt mehr Stimmen als Amtsinhaber Günther Schartz (CDU).  mehr...

STAND
AUTOR/IN