STAND

Die freiwillige, zusätzliche Biotonne im Kreis Vulkaneifel wird heute zum ersten Mal geleert. Wie der zuständige Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier mitteilt, wurden die Tonnen bereits im Dezember an 1.900 Haushalte ausgeliefert.

Die Biotonne wird ab heute alle 14 Tage abgeholt, die Termine für den eigenen Ort stehen im Abfallkalender des ART. Wer noch seine alte Biotonne hat, konnte beantragen, diese weiter zu nutzen, und hat dann einen entsprechenden Gebühren-Aufkleber erhalten. Auch jetzt noch kann laut ART eine zusätzliche Biotonne beantragt werden. Die Extra-Gebühr von rund 111 Euro wird Anfang Mai fällig. Der Kreistag Vulkaneifel hatte die Einführung der freiwilligen, zusätzlichen Biotonne beschlossen, nachdem es Proteste gegen das aktuelle System gegeben hatte, bei dem Biomüll in Tüten zu Containern gebracht wird.

STAND
AUTOR/IN