STAND

Die Skigebiete im Hunsrück sind teilweise wieder geöffnet. Wie die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich mitteilte, wurden die Sperrungen am Erbeskopf aufgehoben. Es gebe aber keinen Liftbetrieb. Die Verkehrslage werde weiterhin beobachtet. Sollte sich diese erneut zuspitzen, würden die Zufahrtstraßen wieder gesperrt. Der Idarkopf bleibe noch bis mindestens Mittwoch gesperrt, da dort Schneebruch-Gefahr bestehe, hieß es von der Kreisverwaltung Birkenfeld. Die Zufahrten zum Schwarzen Mann in der Eifel sind laut der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm noch bis einschließlich Sonntag geschlossen.

STAND
AUTOR/IN