STAND

Die Polizei Trier warnt erneut vor sogenannten Schockanrufen durch Trickbetrüger. Allein am Freitagvormittag habe es acht Fälle im Raum Trier gegeben. Die Betrüger geben sich demnach entweder als falsche Polizeibeamte aus oder versuchen, mit dem Enkeltrick an Geld und Wertsachen zu kommen. Die Polizei rät: Nicht auf das Gespräch eingehen, im Zweifelsfall den Hörer sofort auflegen und die Polizei informieren. Weitere Tipps der Polizei gibt es hier.

Rheinland-Pfalz

Immer mehr Fälle in Rheinland-Pfalz Wie Kriminelle mit Schockanrufen Familien unter Druck setzen

Vermehrt meldet die Polizei betrügerische Schockanrufe in Rheinland-Pfalz. Oft kombiniert mit anderen Betrugsmaschen. Bericht einer Betroffenen und Tipps der Polizei.  mehr...

Zur Sache Rheinland-Pfalz! SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN