Roscheid/Eifel

30.000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand

STAND

Bei einem Feuer in einer Scheune in Roscheid im Eifel ist am Freitagabend ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro entstanden. Wie die Polizei weiter mitteilte, brannte zunächst ein Fahrzeug in der Scheune. Dann griffen die Flammen auf die Scheune über. Die Feuerwehren aus Roscheid und den umliegenden Orten verhinderten, dass die Flammen auf die umliegenden Gebäude übergriffen. Verletzt wurde niemand.

STAND
AUTOR/IN