Wahrzeichen Stadt Trier

Land plant weitere Sanierung der Porta Nigra

STAND
AUTOR/IN
Adreas Adam

Das Land Rheinland-Pfalz plant nach Angaben des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung die Sanierung weiterer Fassaden-Teile des Trierer Wahrzeichens Porta Nigra. Derzeit liefen die Planungen für die Sanierung des zur Innenstadt liegenden Weststurms sowie des angrenzenden Torbereichs.

STAND
AUTOR/IN
Adreas Adam