STAND
Die Sammelstelle fuer Sachspenden in Aach sitzt auf Bergen von Sachspenden fest (Foto: SWR, Andrea Meisberger)
In der Mehrzweckhalle von Aach können sich die Betroffenen der Unwetterkatastrophe schnell mit Kleidung, Spielzeug und anderen Sachen für den Haushalt eindecken. Andrea Meisberger
Unzählige Helfer haben in den letzten Tagen Kleidung und Lebensmittel sortiert und gestapelt. Andrea Meisberger
Die Nachfrage nach dem Angebot hielt sich aber nach Angaben der Organisatoren bisher in Grenzen. Andrea Meisberger
Viele Betroffene hätten noch keine Zeit gehabt, sich einen Überblick zu verschaffen, was sie brauchen. Andrea Meisberger
Für einige Betroffene sei es jedoch schwer, Hilfe anzunehmen, so der Koordinator der Sammelstelle. Andrea Meisberger
Die Helferinnen und Helfer hoffen, dass in den kommenden Tagen mehr Menschen kommen und sich Spenden abholen. Andrea Meisberger
Wer nicht selbst kommen kann, dem würden Fahrer die benötigten Dinge vorbeibringen. Andrea Meisberger
Die Verbandsgemeinde Trier-Land weist darauf hin, dass Betroffene per E-Mail unter der Adresse "sachspende-hochwasser@trier-land.de" mitteilen könnten, was gebraucht wird. Andrea Meisberger
Betroffene können sich auch per Telefon unter der 0151-58358536 während der Öffnungszeiten melden können. Sammelstelle ist täglich von 10-16 Uhr geöffnet. Andrea Meisberger
STAND
AUTOR/IN