Saarburg

Sachbeschädigung an Krippe aufgeklärt

STAND

Die Polizei hat den Fall von Sachbeschädigung an der Krippe der Saarburger Laurentiuskirche aufgeklärt. Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 12 Jahren haben gegenüber der Polizei gestanden. Sie gaben zu, Figuren der Krippe an der Kirche weggenommen und woanders aufgestellt zu haben. Die Figur des Jesuskindes hätten sie in die Saar geworfen. Der 16-Jährige gestand, mit zwei anderen Gleichaltrigen die Kirchentür aufgebrochen und in der Kirche übernachtet zu haben. Auch in der Kirche entstand Sachschaden. Die Jugendlichen sagten, sie seien von zu Hause weggelaufen und hätten nicht gewusst, wo sie sonst schlafen könnten.

STAND
AUTOR/IN