Saarburg

Saar Pedal findet nach zwei Jahren wieder statt

STAND

Am dritten Sonntag im Mai findet in diesem Jahr zwischen Konz und Merzig der autofreie Erlebnistag Saar Pedal statt. Wie die Veranstalter mitteilten, werden dann die Straßen für den motorisierten Verkehr gesperrt und für Radfahrer, Inlineskater und Wanderer freigegeben.

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause haben sich die ausrichtenden Verbandsgemeinden und Orte entschieden, den autofreien Erlebnistag wieder aufleben zu lassen. Der offizielle Startschuss fällt am 15. Mai zeitgleich um 10.00 Uhr am Rathaus Konz und im Stadtpark Merzig. Bis 18.00 Uhr können die Teilnehmer dann die rund 40 Kilometer lange Strecke nutzen. Wer nur einen Teil der Strecke fahren möchte, kann einen der Sonderzüge auf der parallel verlaufenden Bahnstrecke nutzen. Fahrräder können damit kostenlos transportiert werden.

STAND
AUTOR/IN