STAND

Ein Fahrradfahrer hat in Trier eine mobile Blitzeranlage umgestoßen und erheblich beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann Freitagabend zunächst die Straße am Stadion entlang und stürzte. Als er sich wieder aufs Rad setzte und weiterfuhr, schlug er im Vorbeifahren gegen die Blitzeranlage. Die fiel um und Schaden nahm; der Radfahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

STAND
AUTOR/IN