STAND

Nach mehreren Corona-Fällen in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Trier ist die Quarantäne der Einrichtung aufgehoben worden. Das teilte die zuständige Behörde ADD in Trier mit. Die Einrichtung war am 24. Oktober komplett unter Quarantäne gestellt worden, nachdem sich 38 Menschen mit dem Coronavirus infiziert hatten. Die Ergebnisse aller Nachtestungen waren negativ, so die ADD.

STAND
AUTOR/IN