Rhein-Hunsrück-Kreis

Positive Bilanz des Projekts "Gelobtes Land"

STAND

Drei Jahre nach dem Start des Projektes "Gelobtes Land" zur Sicherung von Fachkräften im Rhein-Hunsrück-Kreis ziehen die Initiatoren eine positive Bilanz. Nach Angaben der Projektleiterin konnten bereits 28 Arbeitsstellen vermittelt werden - darunter Jobs vom Produktionsmitarbeiter bis hin zum Geschäftsführer. Viele Städter ziehe es aufs Land, gleichzeitig wollten auch viele Fachkräfte zurück in ihre Heimat. Diesen Trend möchte der Rhein- Hunsrück-Kreis nutzen und auch weiter um Familien und Fachkräfte werben. Die Initiative unterstützt Interessenten unter anderem bei der Suche nach einem Arbeitsplatz und hilft, eine Wohnung oder ein Haus zu finden.

STAND
AUTOR/IN