Gerolstein

Polizeieinsatz wegen Spielzeugpistole

STAND

Ein Jugendlicher mit einer Spielzeugpistole hat am frühen Freitagabend in Gerolstein einen Polizeieinsatz ausgelöst. Laut Polizei hatten sich zuvor Zeugen wegen einer Gruppe Jugendlicher gemeldet. Einer der Jugendlichen soll einen pistolen-ähnlichen Gegenstand dabeigehabt haben. Mehrere Polizisten seien daraufhin angerückt. Als die Gruppe gefunden wurde, stellte sich heraus, dass ein 16-Jähriger mit einer täuschend echt aussehenden Spielzeugpistole im Stadtgebiet unterwegs war. Gefahr für die Öffentlichkeit habe nicht bestanden. Die Jugendlichen hätten sich aufgrund der starken Polizeipräsenz sichtlich geschockt gezeigt. Der 16-Jährige habe sich mehrfach für sein unbedachtes Verhalten entschuldigt. Er sei anschließend zu seinen Eltern gebracht worden.

Gerolstein

Gerolstein Polizeieinsatz: 16-Jähriger mit Spielzeugpistole unterwegs

Schock für eine Gruppe junger Leute in Gerolstein. Dass sie einen Großeinsatz auslösen, hätte sie nicht gedacht.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR