Prüm

Polizei warnt vor betrügerischen Spendensammlern

STAND

Die Polizei Prüm warnt vor betrügerischen Spendensammlern. Nach Polizeiangaben hatte ein Mann bereits vergangenen Samstag auf einem Supermarktparkplatz in Prüm vorgegaukelt, Spenden für den "Landesverband für behinderte und taubstumme Kinder" zu sammeln. Diese Organisation existiert laut Polizei aber nicht. Eine Zeugin habe den Vorfall der Polizei gemeldet, gegen den Mann wurde eine Strafanzeige gestellt. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich bei dieser Art der Spendensammlung im Regelfall um eine Betrugsmasche handelt und das vermeintlich gespendete Geld keinem sozialen Nutzen zukommt.

STAND
AUTOR/IN