STAND

Die Polizei Bitburg hat am frühen Mittwochmorgen nach einem Zeugenhinweis ein Auto auf der B51 bei Bitburg gestoppt. Der Fahrer sei stark betrunken gewesen und habe keinen Führerschein gehabt. Das Auto sei zudem nicht zugelassen gewesen. Bei der weiteren Kontrolle habe sich herausgestellt, dass gegen die Beifahrerin ein Haftbefehl vorlag. Zuvor war einem Zeugen das Auto wegen unsicherer Fahrweise auf der A60 aufgefallen – er hatte die Polizei verständigt.

STAND
AUTOR/IN