STAND

Die Polizei Bitburg hat am Wochenende insgesamt elf Autofahrern die Führerscheine entzogen. Laut Polizei wurden sechs der Autofahrer erwischt, wie sie betrunken hinterm Steuer saßen, weitere fünf waren unter Drogeneinfluss unterwegs. Darüber hinaus hat die Polizei nach eigenen Angaben am Samstag ein illegales Autorennen an der Sauer gestoppt und zwei verkehrsunsichere Autos stillgelegt. In drei weiteren Fällen seien Autofahrer ohne Versicherungsschutz unterwegs gewesen, ein weiterer fuhr zudem ohne Führerschein.

STAND
AUTOR/IN