STAND

Ein 66 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist bei einem Unfall am Samstagabend auf der L10 tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist eine 37-jährige Autofahrerin zwischen Wallersheim und Hersdorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) unterwegs gewesen, als es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Kollision mit dem Radfahrer kam. Der Mann wurde bei dem Unfall in den angrenzenden Grünstreifen geschleudert. Trotz sofortiger erster Hilfe verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Auch die beiden elf und zwölf Jahre alten Kinder der Autofahrerin, die sich ebenfalls im Wagen befanden, wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallsachverständiger beauftragt. Die L10 musste ingesamt für drei Stunden voll gesperrt werden.

STAND
AUTOR/IN