STAND

Ein Motorradfahrer ist gestern Nachmittag nach einem Unfall in den Weinbergen nahe Oberemmel geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. Er sei etwa zehn Meter in den Weinberg gefahren und dort zum Stehen gekommen. Dabei seien etwa 25 Rebstöcke mitsamt Pfählen und Drahtanlage beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

STAND
AUTOR/IN