STAND

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am frühen Morgen bei einem Unfall auf der B 419 zwischen Oberbillig und Temmels schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 39-jähriger Fahrer kurz vor sechs Uhr einen Stau im Berufsverkehr missachtet und trotz Gegenverkehrs mehrere Autos überholt. Der entgegenkommende Wagen des 18-Jährigen musste ausweichen, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baumstumpf. Die Bundesstraße war wegen Bergungsarbeiten etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

STAND
AUTOR/IN