STAND

In Trier hat eine neue Open-Air-Veranstaltungsreihe begonnen. Sie heißt „Trier ist Kult(ur)“. Die City Initiative Trier will die Innenstadt damit – Zitat – „zum Schaufenster der regionalen Kulturszene machen“. Musiker, Kleinkünstler und andere Kulturschaffende treten freitags und samstags in der Fußgängerzone auf. Wer mitmachen möchte, kann sich an die City Initiative wenden. Die Veranstaltungsreihe wird vom Bund, vom Land und der Stadt Trier gefördert.

STAND
AUTOR/IN