Täter Überfall Kasino (Foto: SWR)

Fahndung mit Täterfotos und Video

Polizei sucht nach Überfall auf Freudenburger Spielcasino nach Täter

STAND

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Spielcasino in Freudenburg, sucht die Polizei weiterhin nach dem Täter. Jetzt veröffentlichten die Ermittler Fotos und ein Video der Überwachungskamera.

Der Täter hat das Casino in Freudenburg in der Nacht zum 7. Oktober überfallen. Er habe den Mitarbeiter, der zu diesem Zeitpunkt allein in dem Casino war, mit einer Pistole bedroht.

Täter entwendet Bargeld

Der Täter hat nach Angaben der Polizei den Angestellten aufgefordert, die Kasse zu öffnen. Er habe sowohl das Bargeld aus der Kasse, als auch das des Mitarbeiters aus dessen Brieftasche genommen. Dieses habe er in einer blauen Stofftasche verstaut.

Anschließend hat er den Angestellten laut Polizei dazu gezwungen, sich in der Toilette einzuschließen. Wohin der Täter geflohen ist, sei unklar.

Ob die Pistole, die er beim Raubüberfall nutzte, scharf war, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest. Zudem sei unklar, ob es Komplizen gegeben habe.

Polizei erbittet Hinweise zur Tat

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0651 9779-2290 entgegen. Unter 0152 28854968 können anonyme Hinweise abgegeben werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR