STAND

Eine Fußgängerin ist mit ihrem Kinderwagen am Dienstag in Jünkerath (Kreis Vulkaneifel) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden - das Baby blieb aber unverletzt. Der Kastenwagen habe die Frau beim Rückwärtsfahren erfasst, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau sei gestürzt und von dem Auto überrollt worden. Der Kinderwagen sei ebenfalls unter den Wagen geraten, das acht Monate alte Kind sei aber unversehrt geblieben.

STAND
AUTOR/IN