STAND

Viele Museen an der Mosel, in der Eifel und im Hunsrück haben an den Osterfeiertagen geöffnet. Die geltende Corona-Verordnung erlaubt das unter Auflagen. Das Stadtmuseum Simeonstift in Trier macht in einer Mitteilung darauf aufmerksam, dass Besucher sich per Telefon oder Internet ein Zeitfenster buchen müssen. Führungen und Vorträge finden nicht statt. Im Kreis Birkenfeld sind die Museen wegen der Corona-Notbremse noch geschlossen.

STAND
AUTOR/IN