Das neue Programm des Mosel Musikfestivals 2022. (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Corona-Pandemie erschwert Konzertplanungen

Das neue Programm des Mosel Musikfestivals 2022

STAND
AUTOR/IN
Lara Bousch

Das Mosel Musikfestival bietet im kommenden Jahr rund 50 Konzerte an 30 Spielorten entlang der Mosel. Es beginnt am 15. Juli und dauert bis zum 3. Oktober 2022.

Intendant Tobias Scharfenberger sagt, er habe eine komplexe Planung hinter sich. Ein Festival in Pandemie-Zeiten zu organisieren sei nichts Leichtes.

Publikum zurück in Konzerte locken

Das Ziel von Scharfenberger: Er will das Publikum zurück in die Konzerte locken und zeigen, was möglich und auch sicher ist. Für nächsten Sommer werden die Konzerte zwar noch immer mit Hygienebestimmungen geplant. Doch: Inspiriert von dem 100-Jährigen Jubiläum von Marcel Prousts Roman "auf der Suche nach der verlorenen Zeit" will das Mosel Musikfestival 2022 die Projekte nachholen, die in den vergangenen zwei Jahren nicht möglich waren.

Basilika-trier-konzert (Foto: Artur Feller)
Auch in der Konstantinbasilika in Trier finden Konzerte statt. Artur Feller

Besondere Chöre sollen wieder mehr Auftritte haben

Als Beispiel nennt er dafür die Chöre, die es besonders schwer gehabt hätten. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnten sie in den verangenen Jahren kaum proben. Gerade deshalb sollen der Trierer Domchor gemeinsam mit dem Kathedraljugendchor und dem Philharmonischen Orchester der Stadt Trier das Programm dieses Jahr am 16. Juli 2022 eröffnen und der Trierer Bachchor am 3. Oktober 2022 beenden.

Chor im Dom Trier (Foto: Artur Feller)
Ein einmaliges Erlebnis: Ein Konzert im Trierer Dom. Artur Feller

Nachholen was letztes Jahr nicht ging

Etwas anderes, was aus der "verlorenen Zeit" nachgeholt werden soll, ist ein Freiluftkonzert der Bigband "Jazzrausch" am 13. August 2022. Das Konzert der zwanzigköpfigen Band aus München musste letztes Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Die Band experimentiert über verschiedene Genres hinweg und verbindet Hip-Hop mit Klassik und Techno und zieht vor allem Tanzwütige an, so Intendant Scharfenberger.

Junges Publikum soll angesprochen werden

So eine Band mag als ein ungewöhnlicher Programmpunkt für ein Musikfestival klingen, welches sich vor allem auf Kammermusik konzentriert. Doch Intendant Tobias Scharfenberger sagt, dass er das Programm weiterentwickeln wolle, um neue Zielgruppen anzusprechen.

"Es gibt Menschen, die auch ohne Händel und Bach gut leben können. Das kann man bedauern oder man kann damit arbeiten."

Bei den Konzerten soll im nächsten Jahr nicht nur Moselwein gereicht werden - sondern auch Bier. Die Band "Hopfenklang" gibt am 3. August 2022 ein Konzert auf dem Hof von Biersommelier Andreas Dick in Holsthum (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Die fünf Musiker aus Bayern vereinen Blasmusik mit dem brasilianischen Choro, ein Stilverwandter des Sambas.

Klassische Prorgammpunkte wieder dabei

Nichtsdestotrotz soll das Stammpublikum nicht leer ausgehen. Der Weltklassepianist Kit Armstrong, der schon Tradition beim Mosel Musikfestival hat, wird dieses Jahr sogar fünf Konzerte geben,

Diese Konzerte sollen in fünf besonderen Orten stattfinden und wollen sich der Architektur sowie Literatur dieser Orte wimden.

Eine weitere Musikerin von Renommee wird das Festival dieses Jahr besuchen. Die Sängerin Jeanine de Bique, die aus Trinidad und Tobago stammt, hat in den vergangenen Jahren große internationale Aufmerksamkeit erregt. Sie wird am 21. August 2022 mit dem Concerto Köln im Barocksaal von Kloster Machern in Bernkastel-Kues auftreten.

Karlsruhe

Musikereignis im Februar Große Vorfreude auf die Händel-Festspiele 2022 in Karlsruhe

Wer Händel will, muss nach Karlsruhe kommen. Das ist das Motto des Badischen Staatstheaters für die 44. Händel-Festspiele. Vom 18. Februar bis zum 2. März 2022 wird Karlsruhe zur Anlaufstelle für Barock-Liebhaber.  mehr...

SWR2 Musikstunde Pasticcio musicale

Mit Konrad Beikircher
 mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

Musikpodcast #Zusammenspielen – freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 60 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Stücken, die ihnen besonders am Herzen liegen und mit Gesprächen in jeder Folge.  mehr...

Schwetzingen

Festival Die Schwetzinger SWR Festspiele 2022 - Konzerte online hören

70 Jahre Schwetzinger SWR Festspiele! Im Jubiläumsjahr 2 022 dreht sich das Festival für klassische Musik und Oper um das Motto „Arkadien“ – die Sehnsucht nach der Utopie. Uraufführungen, Wiederentdeckungen, prominente Künstler*innen und Orchester finden sich unter den 50 Veranstaltungen, die zwischen dem 29. April und 28. Mai in Schwetzingen stattfinden. SWR2 überträgt wie immer zahlreiche Konzerte im Programm, einige davon live.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Lara Bousch