Trier

Dreyer stolz auf Schüler wegen Integration ukrainischer Kinder

STAND

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht die Integration von ukrainischen Schülern in Rheinland-Pfalz auf einem guten Weg. Dreyer sagte nach Gesprächen mit Schülern und Lehrern an einem Trierer Gymnasium, sie sei sehr stolz auf die Schüler in Rheinland-Pfalz, dass es so gut klappe. Das Trierer Auguste-Viktoria-Gymnasium hat 17 aus der Ukraine geflüchtete Kinder und Jugendliche aufgenommen und bietet für etwa 50 Schüler auch anderer Schulen Deutschsprachkurse an. Dreyer sagte weiter, dennoch seien die Herausforderungen riesig. Das Land habe inzwischen 70 Lehrkräfte aus der Ukraine eingestellt und etwa 50 Sprachförderlehrer. Die Landesregierung wolle noch mehr Lehrer gewinnen. Zudem müssten Schulen auch mit Computern unterstützt werden.

STAND
AUTOR/IN