STAND

Die Hochschule Trier führt für Studienanfänger ein Orientierungssemester ein. Wie die Hochschule mitteilte, soll es ab dem kommenden Sommersemester möglich sein, sich dafür einzuschreiben.

Im Orientierungssemester können Studierende Seminare und Vorlesungen in 17 verschiedenen Studiengängen belegen. So bekommen sie einen Eindruck und können auch ausprobieren, was ihnen am besten gefällt und was ihren Talenten und Fähigkeiten entspricht. Außerdem werden sie beraten, und bekommen zusätzlich Unterricht in Mathematik und Englisch. Sie lernen den Alltag der Studierenden kennen und können am Ende des Semesters auch an Prüfungen teilnehmen, die angerechnet werden, wenn sie sich danach für einen Bachelorstudiengang einschreiben.

STAND
AUTOR/IN