Mehren

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

STAND

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag in Mehren in der Vulkaneifel bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 26-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei weiter mitteilte, war der Motorradfahrer zusammen mit anderen Motorradfahrern unterwegs. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit sei er von der Straße abgekommen und habe sich überschlagen. Das Motorrad war laut Polizei nicht zugelassen und der Motorradfahrer habe nicht den erforderlichen Führerschein.

STAND
AUTOR/IN