Niederstadtfeld

Mann fährt mehr als 60 Meter durch Böschung

STAND

Ein Mann ist gestern auf einer Landstraße bei Niederstadtfeld in der Eifel mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Laut Polizei fuhr der 85-Jährige danach rund 65 Meter durch eine Böschung. Er blieb unverletzt. Grund für den Unfall sei überhöhte Geschwindigkeit gewesen.

STAND
AUTOR/IN