Daun

Maare-Mosel-Lauf startet in der Vulkaneifel

STAND

In der Vulkaneifel startet um 11 Uhr der 23. Maare-Mosel-Lauf. Wie die Veranstalter mitteilen, wurden Laufstrecken und das Gesamtkonzept dieses Jahr coronabedingt angepasst. Alle Läufe, Halbmarathon, über fünf, sieben und zehn Kilometer, ein Walking- und ein Nordic-Walking-Lauf, finden demnach statt. Sie starten aber zu unterschiedlichen Zeiten. Maximal 50 Läuferinnen und Läufer sind pro Zeitsegment zugelassen. Sie müssen den Mindestabstand einhalten und Masken tragen, die sie erst nach dem Start ablegen dürfen. Wegen Corona gibt es keine Siegerehrung. Auf der 10-Kilometer-Strecke können dieses Jahr um 13 Uhr auch Menschen mit Rollstuhl oder Inline-Skates antreten. Der Lauf findet größtenteils auf dem Maare-Mosel-Radweg statt und geht teilweise bergauf und bergab. Den Lauf gibt es seit 1998.

STAND
AUTOR/IN